Einzelunterricht im Freien ist ab 22.02.2021 wieder erlaubt!

Die Landesregierung NRW hat mit der Anpassung der Coronaverordnungen den Hundeschulen in NRW Einzelunterricht im Freien erlaubt.

Es ist dabei dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern einzuhalten.

Gruppenunterricht dürfen wir zunächst noch nicht anbieten.

Meldet euch sehr gerne zur Vereinbarung von Terminen zum Einzeltraining. Wir bieten auch halbe Einzelstunden an, die gerade für die Welpen ideal sind.

Wir freuen uns auf euch!